Veranstaltungen 2019wasserlauf3

Seit seiner Gründung ist es dem Verein neben seinen Kernaufgaben ein weiteres wichtiges Anliegen, das Thema "Tod und Sterben" aus der Tabuzone zu holen und Berührungsängste abzubauen. Das geschieht durch Veranstaltungen verschiedenster Art. So organisiert der Verein neben Informationsveranstaltungen mit direktem Bezug zum Thema (z. B. zu Bestattungsformen, Sterbehilfe oder Patientenverfügung) auch kulturelle Angebote wie Konzerte, Märchen- oder Liederabende, die sich dem Thema eher indirekt nähern, aber ein größeres Publikum erreichen. Die kulturellen Veranstaltungen sollen die Botschaft vermitteln, dass es für einen versöhnlichen Umgang mit der Tatsache der eigenen Endlichkeit hilfreich ist, sich schöne Dinge im Leben zu gönnen und sie zu genießen. 

Hier finden Sie unseren Flyer mit der Übersicht über die Angebote im Jahr 2019 zum Download. 

Dies sind die nächsten Veranstaltungen, die wir anbieten oder an denen wir beteiligt sind:

Weihnachts BenefizWeihnachts-Benefiz-Konzert: Etwas sehen - Etwas machen
Montag, 9. Dezember 2019, ab 19 Uhr
Restaurant FachWerk, Dorfstr. 2, 49170 Hagen a.T.W.

Der bekannte Hagener Musiker Klaus Gausmann überraschte uns kürzlich mit dem Angebot, zu Weihnachten gemeinsam mit Freunden und in Zusammenarbeit mit den beiden Hagener Restaurants "FachWerk" und "Zum Forellental" ein Benefizkonzert zugunsten unseres Vereins zu geben. Wer das musikalische Multitalent vom Sonnenhügel schon mal live erlebt hat (z. B. auf der Hagener Kirmes), weiß, mit welcher Spielfreude und Leichtigkeit er den Kontrabass bedient, dass er zur Abwechslung gerne auch mal für die Percussion sorgt und natürlich immer für Gesang. Country, Blues und Rock 'n Roll liegen ihm ebenso wie plattdeutsche Stücke, die er gelegentlich sogar selber schreibt oder vertont.
Und wir wissen aus verschiedenen Konzerten in den vergangenen Jahren: Er kann auch weihnachtlich!
Wir dürfen uns also auf einen heiteren und abwechslungsreichen Musikabend in der Vorweihnachtszeit freuen! Dafür den Musikern und den beiden Restaurants schon mal ein herzliches Danke im Voraus!

Hier finden Sie das Plakat für das Konzert zum Download.